Besichtigen

Der Langenstein bei Riveris

Oberhalb von Riveris befindet sich auf der westlichen Talseite ein hoher Quarzitfelsen, der den Namen "Langenstein" führt. Er ist durch senkrechte und Querspalten in mehre Teile geteilt, die aber ein Ganzes bilden.

Vor Jahrhunderten schlug während eines Gewitters ein Blitz in den Felsen. Ein Teil löste sich vom Block und stürtze den Hang hinab, wo er heute noch liegt. Man findet den Langenstein, wenn man vom Parkplatz südlich von Morscheid einem Waldweg folgt, der ebenfalls in südlicher Richtung zur Riveristalsperre führt.

Öffnungszeiten: frei zugänglich

Karte des Ruwertals

Zur Vergrößerung bitte die Karte anklicken

zurück zur Übersicht